Calafata , Toskana

Majulina, DOC Colline Lucchesi Rosso

Sangiovese, 2015, 750ml, Canaiolo, Ciliegiolo

 
Majulina, DOC Colline Lucchesi Rosso Print informations
Artikelnummer 9911012004
Drink from: 2018
Drink to: 2025
Residual sugar M
Drink temperature 17°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 5,1 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Agricola Calafata, Società Cooperativa Agricola Sociale, Piazzale Arrigoni 2, 55100 Lucca /Italy, Bio-Zertifikat: IT BIO 006
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 04.07.2018, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

In sattem Purpur mit violettem Rand und opakem Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Bereits die Nase dieser ehrlichen, heimatverbundenen Cuvée aus Sangiovese und den autochtonen Sorten Canaiolo, Ciliegiolo und Aleatico vereint animalische Erdverliebtheit mit feingliedriger Finesse. Die fruchtigen Noten kommen, in Form von Brom-, Blau- und Maulbeere, sowie Schlehe, beherzt ungestüm daher und wirken wie geräuchert. Feinwürzige Aromen von getrockneten Heublumen und Piment, sowie Torf, geröstete Walnuss und Bergamotte geben dem Facettenreichtum des Weines faszinierenden Feinschliff.

 

Gaumen:

Der 2015 Majulina von Calafata steht ganz im Zeichen der Devise „In der Ruhe liegt die Kraft“. Gänzlich ausgeglichen präsentiert er sich am Gaumen. Seine, in der Nase etwas dörre, Rotfruchtigkeit wird am Gaumen schlotzig rehydriert und lädt unverschämt großzügig ein, große Schlücke zu nehmen. Der Gerbstoff des Weines schwebt lustvoll, doch ausbalanciert zwischen raubeinig und stattlich hin und her und gibt dem saftigen Mittelgewicht einen kraftvollen doch agilen Körper. Wer diesen hochkarätigen und zugleich immens trinkfreudigen Wein in einer gemütlichen Runde aufmacht, sollte zuvor sicher gestellt haben, dass er ausreichend Flaschen davon in der Hinterhand hat.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.769s