Châteauneuf-du-Pape Print informations
Artikelnummer 9910204048
Drink from: 2018
Drink to: 2028
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 14,5%
Acidity 5,1 g/l
Sweetness 0 g/l
Manufacturer Domaine Roche-Audran, Route de Saint-Roman, 84110 Buisson / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 10.12.2018, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein

Der rote Châteauneuf-du-Pape von Vincent Rochette besteht zu 100 % aus Grenache. Die rund 60 Jahre alten Reben stehen auf 0,33 Hektar, und ihr Ertrag liegt bei etwa 26 hl pro Hektar. Der Wein wird spontan vergoren und reift über zwölf Monate in Barriques und Demi-Muids aus Tronçais-Eiche.

 

Farbe

dunkles Rubinrot

 

Nase

Vincent Rochettes Châteauneuf-du-Pape öffnet sich mit einem intensiven Duft von Zimt und Unterholz, in den sich zunächst einige wenige Himbeeren, dann immer mehr Kirschen und dunkle Waldfrüchte mischen. Die Kirschen wirken nicht nur frisch, sie bringen auch ein wenig Schokolade, fluffigen Teig und Sahne mit, sodass man den Eindruck hat, hier sei ein wenig Donauwelle mit dabei. Gleichzeitig wirkt der Wein duftig floral und zeigt eine kühle mineralische Komponente.

 

Gaumen

Dieser Châteauneuf gehört zu jenen Weinen der Appellation, die auch jung großen Spaß machen. Hier geht es weniger um Tiefe und Komplexität als um anspruchsvolle Trinkfreude. Neben der saftigen Frucht finden sich am Gaumen rauchige Elemente, ein wenig Marzipan und Schokolade sowie trockenes Unterholz und ein weiches, feinkörniges Tannin. Durch die warme Frucht zieht sich ein kühler Strang Säure – ein Wesenszug, den glücklicherweise alle Weine von Vincent Rochette besitzen.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.724s