Ibizkus (Totem Wines) , Ibiza

Ibizkus Rose

Mourvèdre/Monastrell Rosé, 2016, 750ml, Tempranillo, Syrah

 
Ibizkus Rose Print informations
Artikelnummer 9930001911
Drink from: 2018
Drink to: 2020
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Ibizkus Wines S.L., Apdo 792, 07800 Ibiza / Spain
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 10.04.2018, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein

Aus 40 verschiedenen Parzellen rund um San Mateo im Nordwesten der Insel mit vornehmlich roter Tonerde. 70 % Monastrell, 20 % Syrah und Tempranillo, bei 2 Grad Celsius vorvergoren 

 

Farbe

zartes Lachsrosa

 

Nase

Die blütenduftige Nase des Ibizkus Rosé schwankt zwischen Kirschblüten, Rosenblüten und Lilien. Mit etwas Luft allerdings verliert er das leicht Schwebende und wendet sich eher erdigen und herberen Elementen zu. Nasser kalkiger Stein dringt in die Nase, dazu eine frisch gepresste Bitterorange sowie Grapefruit und etwas anderes, was man bei einem Rosé nicht unbedingt erwartet, was ihn aber besonders und markant werden lässt: über dem Glas liegt der deutliche Duft von Lakritze.

 

Gaumen

Diese erdige Komponente setzt sich am Gaumen durchaus fort. Die Cuvée aus Monastrell, Syrah und Tempranillo ist kein luftig leichter mediterraner Rosé, sondern einer mit Körper und Charakter. Er wirkt eher kernig und herb mit viel Kräuterwürze, Stein, Zimt, Safran sowie Noten von Dörr-Aprikosen und Grapefruit. Das macht ihn vor allem als Speisebegleiter ausgesprochen interessant.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.875s