Sgarzon Teroldego Vigneti delle Dolomiti IGT Print informations
Artikelnummer 9911031106
Drink from: 2019
Drink to: 2035
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 5,4 g/l
Sweetness 2 g/l
Parker Points 91
Manufacturer Aziende Agricola Foradori, Via D. Chiesa 1, 38017 Mezzolombardo / Italy, bio-Zertifikat: IT BIO 006
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 20.04.2018, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Foradori Teroldego Rotaliano Sgarzon 2016

 

Vigneti delle Dolomiti IGT

 

Information:

Teroldego Rotaliano aus der Lage Sgarzon (Trentino-Dialekt für Weinranke) im Campo Rotaliano, Mezzolombardo. 2,5 Hektar auf sandigem alluvialen Schwemmland. Acht Monate auf den Häuten ausgebaut in spanischen Kelleramphoren, sog. Tinajas.

 

Farbe

dunkles Granatrot

 

Nase

Vom Brüderpaar Morei und Sgarzon ist der Sgarzon immer der etwas hellere, wildere und kühlere Wein, was kein Wunder ist, kommt er doch aus einer kühlen Lage. Hier dominieren Noten von Schlehen, Granatapfel, Efeu, Kräutern und einem Hauch von rohem Fleisch, hinzu kommt etwas Stein und auch ein wenig saftig reifer Holunder.

 

Gaumen

Am Gaumen findet sich Spannung und das feine, aber präsente Tannin, das untrüglich von dem Ausbau in der Amphore stammt. Es wirkt fast so wie die fein geriebene Oberfläche einer gebrannten Tonschicht. Die Säure des Weins ist jugendlich und fordernd, die Frucht kühl, saftig, an Sauerkirschen und an Schlehen erinnernd. Die Struktur ist erdig, lebendig und sehr mineralisch, dabei aber schon mit einer Spur Eleganz, die sich im Laufe der nächsten Jahre noch steigern wird.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.715s