Sottimano , Piemont

Cottá, Barbaresco DOCG

Nebbiolo, 2015, 750ml

 
Cottá, Barbaresco DOCG Print informations
Artikelnummer 9911400044
Drink from: 2020
Drink to: 2034
Residual sugar M
Drink temperature 17°
Alcohol Content 14,0%
Acidity 5,7 g/l
Sweetness 0 g/l
Parker Points 93
Manufacturer Az. Agr. Sottimano, Loc.Cotta 21, 12052 Neive / Italy
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 24.03.2018, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

In durchscheinendem Granatrot mit kupferfarbenem Rand zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Ein guter Barbaresco tritt anfänglich stets auf mit der skeptischen Reserviertheit eines aufrichtigen Weinbauers. Er biedert sich nicht an. Er ist nicht gefällig. Er ist sich seiner sicher und prüft zunächst sein Gegenüber, bevor er sich ihm öffnet.

Gäbe es so etwas wie kantige Früchte wären sie hier drin. Gemeine Preiselbeere, Hagebutte und Sanddorn, sowie Cranberry und Kornellkirsche; wie Legosteine, allesamt eckig, doch passen sie astrein ineinander um ein Ganzes zu ergeben. Ummantelt werden sie von Würze durch gebratene Pilze, Pfeifentabak und ein Hauch von Bittermandel.

 

Gaumen:

Der 2015 Barbaresco Cottá von Sottimano verschleiert nichts von seinem Unmut darüber, so jung bereits getrunken zu werden, doch mit entsprechend Luft und einem Glas, das ihm große Oberfläche bietet, lässt er es zu. Seine Gerbstoffe wirken zunächst schroff, doch sind sie in Wahrheit reif und jenseits des Fauchens zahm wie ein Kätzchen. Sie geben dem unwirklich leichtfüßig wirkenden Körper des Weins ein festes Rückgrat und konzentrierte Kraft.

Wenn dieser Nebbiolo in einigen Jahren seine Mitte gefunden hat, kommt seine wahrlich stattliche Größe erst richtig zur Geltung.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.753s