Domaine Vico , Korsika

A Mina

Vermentino/Rolle, 2015, 750ml

 
A Mina Print informations
Artikelnummer 9910238012
Drink from: 2018
Drink to: 2022
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Domaine Vico, Route de Calvi , 20218 Ponte Leccia / France
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 10.04.2018, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Farbe

sattes Goldgelb

 

Nase

Rolle, auch Vermentino genannt, ist eine der wichtigsten weißen Reben des Mittelmeerraums. Von der Toskana über die Mittelmeerinseln bis in die Provence, das Roussillon und auch auf die spanische Seite der Pyrenäen hat sich diese Rebsorte ausgedehnt. In der Domaine Vico gibt es mit dem Einzellagen-Wein A Mina eine ganz besondere Interpretation. Der Vermentino dürfte sehr spät gelesen worden sein und duftet ausladend nach reifem Steinobst und Orangen, Datteln, Safran, Süßholz, vollen weißen Blüten und etwas Muskat. Im Hintergrund schwingt ein wenig Botrytis mit.

 

Gaumen

Am Gaumen ist der Wein noch üppiger, als die Nase es vermuten lässt. Eine reife gelbe Frucht samt einigen Quitten-, Zitrus- und Ananasnoten trifft auf viele Gewürze wie Ingwer und Fenchel , aber auch auf Lakritze . Man fühlt sich erinnert an einen Vendange tardive aus dem Elsass oder einen spät gelesenen Wachauer Veltliner, so kraftvoll und fast ölig präsentiert sich der A Mina, den man in der Domaine in einem Anteil von Neuholz hat reifen lassen. Dieser dichte und komplexe Wein verlangt geradezu danach, dass man ihn mit entsprechenden Speisen kontert.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.720s