Clos Venturi , Korsika

1769 Sciaccarellu

Sciaccarellu, 2016, 750ml

 
1769 Sciaccarellu Print informations
Artikelnummer 9910238009
Drink from: 2017
Drink to: 2021
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Domaine Vico, Route de Calvi , 20218 Ponte Leccia / France
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 07.01.2018, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Farbe:

durchscheinendes Rubinrot

 

Nase:

Der reinsortige Sciaccarellu, in der Toskana Mammolo genannt, öffnet sich mit warmen roten Fruchtnoten von Kirschen, Cranberrys, Himbeeren und eingelegten Schlehen. Im Hintergrund finden sich Trockenkräuter, ein Hauch von Moschus und eine leicht laktisch cremige Note, während der Schieferboden eine subtile Mineralik in den Rotwein bringt.

 

Mund:

Am Gaumen wirkt der 1769 – das Geburtsjahr Napoléons – frischer als in der Nase. Die Fruchtnoten sind hier etwas säuerlicher, was dem Wein ausgezeichnet steht. Rote Johannisbeeren, Cranberrys und Kirschen dominieren hier. Auch das trocknende Mundgefühl von Kirschkernen findet sich am Gaumen. Der Wein hat ein feines, eher zurückhaltendes, aber präsentes Tannin. Die Säure ist das Prägende an diesem Wein, der so erdig wie saftig ist und viel Druck aufbaut. All das macht ihn zu einem sehr guten Speisebegleiter.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.852s