Riesling Print informations
Artikelnummer 9912017027
Drink from: 2018
Drink to: 2028
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 11,5%
Acidity 8,5 g/l
Sweetness 9 g/l
Parker Points 93
Manufacturer Weingut Weiser-Künstler, Wilhelmstraße 11, 56841 Traben-Trarbach / Germany
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 21.02.2018, Copyright Peter Müller und Vinaturel:

Farbe:

In leuchtenden Katzengold mit dezenten silbrigen Reflexen zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

 

Nase:

Achtsam und zurückhaltend öffnet sich der Trabener Riesling, wie die ersten, aus dem Tau aufschauenden, Blüten einer morgendlichen Frühjahrswiese. Florale Düfte von Akazien-, Linden- und Orangenblüten vermengen sich wohlwollend mit der, Leichtigkeit ausstrahlenden, hellen Aromatik von grüner Stachelbeere, Physalis und Lemon Curd (Gedankliche Wiederholung um „Schmecken durch Erinnerung“ zu ermöglichen: „mmh, Lemon Curd“). Hauchzart in seiner Duftigkeit, weiß dieser Riesling verlockend mit seinen Reizen zu geizen.

 

Gaumen:

Was in der Nase noch fast schüchtern und verstärkt von Blütenduft umgarnt hervorblitzt, erscheint am Gaumen als ausgewachsene und inbrünstige saftige Frucht. Voller heller Aromatik und mit der, Wasser im Munde zusammenlaufen lassenden, Charakteristik eines knackfrischen grünen Apfels, tritt der 2016 Gaispfad Riesling von Weiser-Künstler am Gaumen auf. Schnörkellose Geradlinigkeit und vitalisierende Säure, sowie ein unauffällig abrundendes Maß an Restsüße machen diesen Moselaner zum lebensbejahenden Leichtgewicht.



Speiseempfehlungen von Peter Müller:


 
Parse Time: 0.722s