Sepp Muster , Südsteiermark

Gräfin

Sauvignon Blanc, 2014, 750ml

 
Gräfin Print informations
Artikelnummer 9870009018
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 10,5%
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Weingut Sepp Muster, Schlossberg 383 A-8463 Leutschach an der Weinstraße / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-301
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 11.06.2017, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

Farbe:

Helles Bernstein mit orangenen Reflexen und leichter Trübung.

 

Nase:

Marokkanische Gewürzkiste mischt sich mit Parfumeursbauchladen: Raz el Hanout, Ducca und Kurkuma sowie Safran im Wechsel mit Darjeeling, Orangenblütenwasser und Kumquats. Mit mehr Luft folgen Stachelbeeren und Verveine sowie Johannisbeerblatt. In der Nase zu Beginn leicht volatil braucht die Gräfin eine Weile in der Karaffe um ihre majestätischen Stärken auszuspielen. Abermals sind große Gläser befohlen!

 

Mund:

Mit feinem Säurezug im Antrunk ist die 2014 Gräfin von Maria und Sepp Muster eine wohldefinierte Erscheinung, die nicht lange um den heißen Brei redet. Auf der Maische vergoren zeigt sich dieser Sauvignon blanc straff mit feinkörnigem Gerbstoff und fackelt nicht lang: Keinerlei Frucht, stattdessen Struktur, Mundgefühl und Herkunft. Gewachsen auf kargem Opok-Böden  und ausgebaut im Holz wurde er unfiltriert abgefüllt. Ein Wein, der bestenfalls einen Tag vor Einsatz karaffiert werden sollte.



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:


 
Parse Time: 0.764s