Tenuta di Castellaro , Sizilien

Corinto IGP

Korinthianki, 2015, 750ml

 
Corinto IGP Print informations
Artikelnummer 9911203014
Drink from: 2017
Drink to: 2028
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 5,4 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Tenuta di Castellaro srl, Via Caolino, 98055 Lipari / Italy
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 01.10.2017, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein:

Der Corinto wurde möglicherweise schon von den Phöniziern auf den Äolischen Inseln angepflanzt. Dieser Corinto Nero wurde von den ältesten verfügbaren Stöcken in einer selection massale vervielfältigt und auf der Insel Lipari wieder angepflanzt. Er steht auf sandigen, vulkanischen und mineralreichen Böden auf 350 Metern in dichter Alberello-Erziehung als frei stehender Busch. Der Corinto wird über ein Jahr lang in Barriques ausgebaut.

 

Farbe:

durchscheinendes Rubinrot mit rostrotem Rand

 

Nase:

Markant und reif präsentiert sich der Corinto der Tenuta di Castellaro in der Nase. Sattreife Kirschen kommen einem zuerst in den Sinn. Die Kirschen bringen ihre Kirschkerne mit, nicht aber die Säure, zumindest spürt man sie in der Nase kaum. Die wirkt eher warm und weich wie ein Schokoladenkuchen mit etwas Marzipan in der Mitte. Ganz nebenbei findet sich eine grüne, aber reife Note von Kräutern und einer einzelnen grünen Paprika.

 

Mund:

Am Gaumen zeigt sich ein gelungenes Wechselspiel aus satter reifer Frucht, flauschigem Tannin und einer Säure, die ganz dezent im Hintergrund verweilt und doch nicht unterschätzt werden sollte. Denn sie gibt dem Wein durchaus Struktur und trägt zur Eleganz bei, die der Wein zweifelsohne besitzt. Auch am Gaumen dominiert die süße reife Kirsche, hier sind Vanille und Gewürze vom Holzeinsatz präsent, hier ist viel Struktur und Finesse bis in ein langes Finale hinein.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.724s