Huet , Loire

Le Haut Lieu Moelleux 1ère Trie

Chenin Blanc, 2015, 750ml

 
Le Haut Lieu Moelleux 1ère Trie Print informations
Artikelnummer 9950401169
Drink from: 2016
Drink to: 2036
Residual sugar MMMMM
Drink temperature 10°
Alcohol Content 11,5%
Acidity 8,3 g/l
Sweetness 89 g/l
Parker Points 94+
Wine Spectator 96
Manufacturer Domaine Huet, 11 rue de la Croix Buisée, 37210 Vouvray / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 20.07.2016, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Wein

Huet, Le Haut-Lieu Moelleux 1ère Trie 2015, Vouvray

 

Farbe

helles Goldgelb

 

Nase

Die 1ère Trie aus der Lage »Le Haut-Lieu« hebt sich vom Moelleux durch eine etwas mostigere Note von Birnen und Äpfeln sowie eine leichte Schärfe in der Nase ab, die von der höheren Konzentration des Zuckergehaltes stammt. Der immer leichtfüßige Le Haut-Lieu wird hier etwas schwerer und dichter, die Aromen gehen über in den Bereich kandierter und getrockneter Früchte, etwas Honig und Wachs werden spürbar und doch merkt man auch hier die Frische. Die 1ère Trie zeigt sich mit Luft leicht exotisch. Die Aromen von Ananas, Papaya und Kaki verdrängen das Kernobst und verbinden sich mit einer leichten Würze.

 

Gaumen

Die Haut-Lieu 1ère Trie ist ein schönes Beispiel dafür, dass eine süffig-reife Üppigkeit und eine kühle Klarheit sich nicht etwa ausschließen, sondern vielmehr befruchten. Die Säure des Haut-Lieu trägt die Süße gleichsam auf Händen. Am Gaumen dominieren die Frische und die hellen Fruchtnoten, die sich von der leicht exotischen Nase wieder den gelben und goldenen Steinobstaromen zuwenden. Bei aller Reife, die die 1ère Trie aufweist, und bei aller Süße, die hier garantiert ist, bietet die lebendige Säure einen großen Spielraum für Geschmackskombinationen.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.730s