Riesling Ried Bruck Print informations
Artikelnummer 9870001015
Drink from: 2015
Drink to: 2024
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 12,0%
Acidity 8,7 g/l
Sweetness 7 g/l
Manufacturer Weingut Martin Muthenthaler, Bachstr. 11, A-3622 Elsarn / Austria
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 13.07.2016, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

Farbe:

Helles Strohgelb mit grünen Reflexen, leuchtend und klar.

 

Nase:

Gelbfruchtig, opulent und präsent zeigt sich die Nase des 2013 Ried Bruck vom Weingut Muthenthaler. Marillen und Nektarinen bereiten den olfaktorischen Auftakt und werden flankiert von floral-herbalen Noten nach Kamillentee und Salbei. Koriandersaat folgt auf den Tritt und wird plötzlich linksaußen von feinstem Zitronat überholt. Muskatblüte und grüne Mandeln lassen das Rad zum Kreise werden.

 

Mund:

Am Gaumen ist der Wein straff mit einem Trinkzug, dass es nur so ziept. Ein reifer, lang geschwungener Säurebogen nimmt einen vom Antrunk an mit, unterlegt von einer distinguierten, feingliedrigen Mineralik. Die wird von einer reifen, doch disziplinierten Frucht unterstützt. Die Riede Bruck ist zwar eine der wärmsten in Vießling, bringt dank ihrer Höhe aber Jahr für Jahr feingliedrige, doch druckvolle Weine mit großem Reifepotential hervor. Der direkte Speicheleinschuss nivelliert den ohnehin marginalen Schluckwiderstand und lässt zügig nachschenken.



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:


 
Parse Time: 0.740s