Pinot Gris Altenbourg, Le Tri, Sélection de Grains Nobles Print informations
Artikelnummer 9990008074
Drink from: 2009
Drink to: 2029
Residual sugar MMMMM
Drink temperature 10°
Alcohol Content 12,3%
Acidity 7,3 g/l
Sweetness 153 g/l
Manufacturer Domaine Albert Mann, 13 rue du Château Haut Rhin, 68920 Wettolsheim / France
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 15.01.2012, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:
Wenn Domaine Albert Mann in einen Wein mit Le Tri auszeichnet, dann kann man sich auf ein besonders intensives Geschmackserlebnis freuen.
 
Farbe:
Funkelndes; leuchtendes Goldgelb.
 
Nase:
Der 2001er Tokay Pinot Gris Sélection de Grains Nobles Altenbourg “Le Tri” ist eine Essenz von einem großen Süßwein und das verspürt man direkt in der Nase, flüssiger Honig, kandierte Quitten, karamellisierte Birnen, getrocknete Apfelscheiben, weißer Nougat und Vanillemark strömen einem verführerisch aus dem Glas entgegen.
 
Gaumen:
Am Gaumen des 2001er Tokay Pinot Gris Sélection de Grains Nobles Altenbourg “Le Tri” verspürt man sofort die süßen Fruchtnoten in Kombination mit einer konzentrierten, vielschichtigen und komplexen Süße. Begleitet wird das Ganze von einer salzig anmutenden Mineralität und einer feinen Säure. Der Nachhall erscheint unendlich.
 
Altenbourg
Der leicht ansteigende Weinberg bei Kientzheim liegt 225 bis 250 Meter hoch und direkt unterhalb des Grand Cru Furstentum. Die Böden sind ebenfalls von Kalkstein und Sedimentablagerungen geprägt, jedoch wesentlich sandiger. Hier wird vor allem Gewürztraminer und Pinot Gris angebaut, die hier sehr langsam reifen und häufig ideale Bedingungen für große Vendages Tardives (Elsässer Spätlesen) und Selection de Grains Nobles (Trockenbeerenauslesen) bieten.


Speiseempfehlungen von Christina Hilker:


 
Parse Time: 0.752s