Riesling Hallgarten Alte Reben Print informations
Artikelnummer 9912011191
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 12,0%
Manufacturer Weingut Peter Jakob Kühn, Mühlstraße 70, 65375 Oestrich-Winkel / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-003
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 26.09.2022, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

Info zur Lage:

Die Entscheidung für diesen Wein fiel während der Lese im Weinberg. Alte Reben – wie in den Hallgartener Parzellen – sind ein großer Schatz. Mit der Souveränität vieler durchlebter Jahrgänge bringen sie Trauben voller Energie und unvergleichlicher geschmacklicher Tiefe – Stoffigkeit und Eleganz vereint. Die Reben sind alle über vierzig Jahre alt und stehen in den klassifizierten Lagen Jungfer, Schönhell und Würzgarten auf großartigen Böden – zum Teil einer Melange von Kiesel und Phyllit. Durch die höhere Lage ist die Reifeentwicklung hier etwas verzögert im Vergleich zu den Oestricher Weinbergen, was den Trauben eine eigene geschmackliche Klangfarbe gibt.

 

Info zum Ausbau:

100 % Handlese, schonende Ganztraubenpressung, spontane Gärung mit den natürlichen Hefen, Ausbau auf der Vollhefe bis Ende August im großen Holzfass. Abfüllung im August 2022.

 

Farbe:

Funkelndes helles Goldgelb mit grünen Reflexen.

 

Nase:

Der 2021er Riesling Hallgarten VDP.Ortswein Alte Reben trocken betört mit Klarheit und strahlender Kühle. Aromen von Quitte, junger Birne, grünem Apfel und Minze zeigen sich aufgrund seiner Jugend noch etwas scheu, aber äußerst animierend und belebend, man freut sich auf den ersten Schluck.

 

Gaumen:

Am Gaumen angelangt, packt er mit seiner Mineralität und Kraft förmlich zu, die Säure ist äußerst belebend und verspielt, zieht mit salziger Note über die Zunge und lässt den Speichel fließen. Ein Wein, der grandioses Lagerpotential für die nächsten Jahre mitbringt und bereits im momentanen Stadium die Kombination mit gehaltvoller Küche liebt.

Unbedingt belüften!



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:

  • Kartoffel-Galette mit Schmand, Thymian und Mandeln
  • Geräucherter Lachs im Kartoffelnest mit Kräuterblättern und Zitronenvinaigrette
    (Fisch)
  • Kalbstartar mit Kapern, Wachtelei und Wildkräutersalat

 
Parse Time: 0.970s