Riesling Hallgarten Réserve Print informations
Artikelnummer 9912011170
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 12,5%
Parker Points 92
Manufacturer Weingut Peter Jakob Kühn, Mühlstraße 70, 65375 Oestrich-Winkel / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-003
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 04.10.2022, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Informationen zum Wein

Der Riesling Hallgartener Réserve stammt aus den Lagen Hallgartener Hendelberg, Jungfer, Schönhell und Würzgarten. Die Reben stehen auf einer Höhe von 180 bis 350 Metern mit von Phyllit- Schiefer und Quarzit durchzogenen Weinbergen. Nach Handlese, schonender Ganztraubenpressung über mehrere Stunden sowie spontaner Vergärung wurde der Riesling über 22 Monate auf der Vollhefe im traditionellen großen Holzfass (3.000 Liter) ausgebaut.

 

Farbe

helles Goldgelb

 

Nase

Der Riesling Hallgartener Réserve öffnet sich mit einem feinen Hauch von Rauch, zerstoßenem Stein und Feuerstein, der sich schnell mit Noten von Quitten, Grapefruits und Nektarinen, aber auch mit Hafer, Ginster und Salzzitrone verbindet. Zudem erinnert der schon hier sehr komplex wirkende Wein an Kräuter und Jod, an etwas Minze und Pfeffer.

 

Gaumen

Die Hallgartener Réserve wirkt am Gaumen enorm dicht und würzig, saftig und spannungsgeladen mit einer glasklaren, kristallin wirkenden Säure und einer hellen Frucht von weißem Pfirsich, grünen und gelben Äpfeln und viel Zitrus. Neben der brillanten Säure finden sich ein feines Tannin und seidig cremige Noten, die die Réserve charmant sein lassen. Im Finale ist das ein in sich ruhender, pikanter, salziger und zitrischer Wein mit großem Potential.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:

  • Wildgarnele mit Piment d´Espelette, Fenchel und Salzzitrone
  • Atlantik-Seeteufel mit Blumenkohl, überbacken mit Crème aus Speck und Kardamom-Beurre Blanc
  • Geflämmte Aubergine mit Sesam, Kräutern und Kamebishi Sojasauce

 
Parse Time: 0.971s