Sauvignon Blanc Print informations
Artikelnummer 9870009585
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 6,3 g/l
Sweetness 3 g/l
Manufacturer Tement GmbH, Zieregg 13, A-8461 Ehrenhausen / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 01.06.2022, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Info:

Der Sauvignon Blanc ist die Rebsorte der Region schlechthin. Sauvignon Blanc Kalk & Kreide ist ein Mix aus 55 Parzellen, die vorwiegend von mineralischem Kalk geprägt sind und sich auf das gesamte Lagensprektrum des Weinguts verteilen. Die spontane Gärung als auch das Hefelager für 6-12 Monate erfolgte im Stahltank. Der Wien wurde nach dieser natürlichen Sedimentation ohne weitere Filtration abgefüllt.

 

Farbe:

Funkelndes Strohgelb mit deutlich grünen Reflexen

 

Nase:

Das 2021er Exemplar des Sauvignon Blanc „Kalk & Kreide“ vom Weingut Tement aus der Südsteiermark zeigt nicht im Ansatz die kitschigen Seiten dieser Aromarebsorte. Er lebt von Grapefruit und Limone. Litschi und Blutorange. Gelbe Äpfel sowie ein Hauch Stachelbeere. Viel mehr zeigt er grüne Walnüsse, Zitronenthymian und Brennnessel. Die Kräuter sind frisch und deutlich zu erkennen. Eine zarte Brise weißer Pfeffer setzt eine angenehme Würze ab. Aus dem Gewürzschrank kommen noch getrockneter Majoran als auch ein wenig Wacholderbeeren hinzu. Fenchel und Artischocke setzen noch reichlich vegetabile Akzente. Die feine etherische Note ergänzt sich genial mit seiner Umgebung.

 

Gaumen:

Bereits im Antrunk zeigt er deutlich, dass er nahtlos an die gewonnen Erwartungen anknüpft. Eine angenehme Schärfe begleitet ihn dabei auf seinem Weg von den Lippen über die Zunge zum Gaumen. Diese Schärfe eckt aber keineswegs an, sondern wirkt animierend. Das macht förmlich Durst beim Trinken. Er zeigt eine gute Portion Druck am Gaumen, ohne zu überfordern. Trotz aller Fruchtkonzentration hat er schlanke, kühle und filigrane Komponenten. Im Nachhall sind dann wieder die herbalen Noten sowie etwas Fenchel und Artischocke deutlich zu erkennen.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Grüner Spargel in Butter sautiert mit jungen Ofenkartoffeln und Thunfischsauce
  • Petersilienwurzel vom Grill mit Balsamico-Vinaigrette
  • Ceviche vom Kabeljau mit Grapefruit und Mango
    (Fisch)

 
Parse Time: 0.958s