Tement , Südsteiermark

Tement Blanc, Südsteiermark DAC

Sauvignon Blanc, 2021, 750ml, Pinot Blanc/Weißburgunder, Welschriesling

 
Tement Blanc, Südsteiermark DAC Print informations
Artikelnummer 9870009582
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 6,0 g/l
Sweetness 2 g/l
Manufacturer Tement GmbH, Zieregg 13, A-8461 Ehrenhausen / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 01.06.2022, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Info:

Tement Blanc ist eine Assemblage aus 80% Sauvignon Blanc sowie jeweils 10% Weissburgunder und Welschriesling. Das Alter der Reben variiert zwischen 10-30 Jahren. Ebenso unterscheiden sich die Bodentypen von Kalk über Schiefer, hin zu Sand und Mergel. In 2021 konnte man über perfekt gereifte Trauben verfügen und konnte somit die Grundlage für kristallklare Weine legen.

Der Ausbau erfolgte über eine spontane Gärung und anschließender Reife für 12 Monate auf der Feinhefe. Sowohl große, neutrale Holzfässer als auch Stahltanks kamen dabei zum Einsatz.

 

Farbe:

Helles Strohgelb, grüne Reflexe

 

Nase:

Tement Blanc 2021 vereint viele Facetten der Rebsorten Sauvignon Blanc, Welschriesling und Weißburgunder. Auf der einen Seite wirkt er herbal bis vegetabil. So finden sich Paprika, Fenchel sowie Stachelbeere, Grapefruit und Limone im Glas. Melisse, Zitronenthymian und Salbei vertiefen diesen Gedanken. Auf der anderen Seite liefert er gelbe Früchte wie Mirabelle und Pfirsich. Mango, Papaya sowie ein Hauch Ananas passen dazu bestens ins Bild. Zu guter Letzt kommt ein kreidige, filigrane Komponente ins Spiel.

 

Gaumen:

Am Gaumen lebt er von absoluter Nonchalance. Er wird von Frucht und Leichtigkeit getragen. Die Frucht findet zwar in der angenehm durchzogenen Säure seinen Meister, aber die Balance steht immer im Vordergrund. Kontrastreich variiert er zwischen gelben und grünen Aromen – sowohl am Gaumen als auch im Nachhall. Er profitiert von seinem steinigen, kühlen Auftritt. Im Nachhall lebt er vor allem von Kräuternuancen. Koriander, Melisse und Zitronenthymian dominieren das Geschmacksbild. Sein Wesen ist präzise und klar.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Ceviche vom Wolfsbarsch mit Grapefruit und Minze
    (Fisch)
  • Wildkräutersalat mit gepickelten Radieschen und Schnittlauchöl
  • Papaya-Ananas-Salat mit Garnelen-Spieß und Koriander-Dressing

 
Parse Time: 0.975s