Ried Bergschmallister Jois, Leithaberg DAC Print informations
Artikelnummer 9870006097
Residual sugar M
Drink temperature 12°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Weingut A & H Nittnaus, Untere Hauptstraße 49, A-7122 Gols / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 15.03.2022, Copyright Christina Hilker und Vinaturel:

 

Info zum Wein:

Die handgelesenen Trauben für diesen mineralischen Chardonnay, der mit dem Jahrgang 2015 zum ersten Mal eigens vinifiziert wurde, stammen aus dem rund 0,4 ha großen „Bergschmallister“ im unteren Teil des Joiser Tannenberges, wo der Schiefer mit viel Kalk überlagert ist. Eine ideale Lage für Chardonnay.

 

Farbe:

Intensives Goldgelb mit silbrigen Reflexen.

 

Nase:

Der 2019er Ried Bergschmallister Chardonnay aus Jois präsentiert sich mit kraftvollem und tiefgründigem Aroma: reife Mirabellen, Weinbergspfirsich, Orange, Orangenzeste und feinste Röstnoten vom Ausbau im kleinen Holzfass. Alle Aromen fließen wunderbar ineinander und sind perfekt eingefasst von kalkigen, mineralischen Noten und dezenten Anklängen von Zündplättchen, wie man sie bei den großen weißen Burgundern der Weinwelt findet.

 

Gaumen:

Mit viel Zug packt er am Gaumen zu, die Frucht wirkt saftig und lebendig und es gesellen sich noch wunderschöne Apfel- und Birnennoten hinzu, sowie Ingwer und weißer Pfeffer. Seidig und finessenreich, zugleich druckvoll und lang anhaltend – ein überaus spannender Wein und fantastischer Speisenbegleiter mit sehr gutem Reifepotential.

Unbedingt nicht zu stark gekühlt in einem größeren Glas servieren!

 



Speiseempfehlungen von Christina Hilker:

  • Soufflé von Käse und Trüffel
  • Steinbutt gegrillt mit Wermut-Sauce und gebackenen Knollenselleriewürfeln
    (Fisch)
  • Poularde mit Steinpilz-Fenchelgemüse und Bandnudeln

 
Parse Time: 0.941s