Wiener Gemischter Satz, Ried Weisleiten DAC Print informations
Artikelnummer 9870002082
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,0%
Manufacturer Weingut Hajszan Neumann, Grinzinger Strasse 86, A-1190 Wien / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 01.03.2022, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Farbe:

Leuchtendes Zitronengelb, grüne Reflexe

 

Nase:

Eine recht klassische anmutende Nase, die für die Herkunft steht. Exotische Früchte, wie Mango, Passionsfrucht und Banane treten in angenehmer Dosierung im Glas in Erscheinung. Holunderblütensirup sorgt für florale und süße Momente zugleich. Reichlich Mirabelle und Aprikose breiten sich im Glas aus. Neben der frischen Frucht sind auch zarte Anklänge von Dörrobst wahrzunehmen. Orangenzesten sorgen für einen Mix aus herb und sauer. Auf eine kühle, etherische Art & Weise breitet sich Minze aus. Kurkuma bringt einen orientalischen Touch ins Spiel. Akazienhonig sorgt für einen mildernde Note. Die Nase ist durchaus laut und vielschichtig, aber nie plakativ, sondern harmonisch und einladend.

 

Gaumen:

Der Wiener gemischter Satz offenbart im Antrunk erstaunlich viel Struktur und Charakter. Von einem angenehmen Tannin wird er geprägt. Am Gaumen ist er ausfüllend und ausladend. Dabei präsentiert er reichlich herbe Komponenten, die auch in ihrem Tannin feinen Kräuter-Auszügen oder grünem Tee ähneln. Die Säure packt ordentlich zu und schiebt mit Druck voran. Ein zarter Schmelz umgarnt dabei den Gaumen im hinteren Bereich. Die Nuancen der exotischen Frucht verschwinden nahezu vollständig. Eine zurückhaltende Kräuterwürze gesellt sich zu weißen Blüten und der charismatischen, orientalischen Würze.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Vogerl-Salat
  • Königsberger Klopse mit Kapern-Sahne-Sauce und Salzkartoffeln
  • Gebratener Adlerfisch Bulgogi-Art mit Mango-Chutney und Duftreis
    (Fisch)

 
Parse Time: 0.940s