Côtes Du Rhône Blanc Print informations
Artikelnummer 9910207064
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 12,5%
Manufacturer Domaine du Coulet, rue du Ruisseau 43, 07130 Cornas / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-10
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 15.01.2022, Copyright Marian Henß und Vinaturel:

Farbe:

Leuchtendes Goldgelb, helle Reflexe

 

Nase:

Die Cuvée aus Viognier und Roussanne hat einen unfassbar orientalischen Touch in der Nase. Safran und Kurkuma sind lautstark neben Rosinen und Datteln präsent. Akazienhonig kommt auch deutlich hervor, jedoch ohne Süße zu vermitteln. Aprikosen, Mirabellen und Pfirsich kommen in allen Facetten zum Vorschein - von frisch, gebacken, geröstet als auch gedörrt. Helle Tabakblätter sowie ein wenig Kakaobutter tauchen neben gerösteten Mandeln mit Zeit im Glas auf. Dieser Weißwein von der nördlichen Rhône schafft es dabei eine enorm hohe Tiefe mit dieser Dichte an Aromen zu vereinen. Ganz zarte Anklänge von Rauch sowie mediterrane Kräuter runden ihn schließlich ab.

 

Gaumen:

2019 Brise Cailloux blanc knüpft nahtlos an die Erwartungen nach dieser phänomenalen Nase an. Dicht und voll gepackt mit Aromen. Voller Facettenreichtum und sensorischen Dimensionen. Gerade die orientalischen und gelbfruchtigen Nuancen treten wieder spürbar in Erscheinung. Viel mehr lebt er allerdings von der Haptik. Engmaschig strukturiert und von einem feinen Tannin geprägt baut er mächtig Druck auf den Gaumen auf. Die Frucht lässt ihn saftig wirken, ohne auch nur etwas Süße zu suggerieren. Die Mineralität wirkt kühlend und mäßigend auf das Gesamterlebnis. Fein ist auch die Säurestruktur, die ihn mit Länge und Frische versorgt. Dabei werden immer wieder Säurespitzen abgegeben, die die aufkommenden Aromen zerschneiden.



Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Marokkanisches Hähnchen mit Couscous-Salat
  • Geräucherte Makrele mit Sauce Remoulade und Karotten-Apfel-Salat
    (Fisch)
  • Gebratener Pulpo mit gerösteten Kartoffeln und Piment d´Espelette

 
Parse Time: 0.938s