Coteaux de Champlitte rouge, ungeschwefelt Print informations
Artikelnummer 9910216723
Residual sugar M
Drink temperature 15°
Alcohol Content 12,5%
Manufacturer François de Nicolay, 4 Rue Henri Cyrot, 21420 Savigny-Lès-Beaune / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 22.02.2022, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

François de Nicolay ist der Name des Négoce-Betriebes unter Leitung der familieneigenen Domaine Chandon de Briailles in Savigny-Lès-Beaune. Das bedeutet, es werden nur Weine produziert und verkauft, die nicht von eigenem Grundbesitz stammen. Die dafür verwendeten Trauben, Moste oder Weine stammen von zertifizierten biologischen oder biodynamischen Weinbergen oder Anlagen, die sich in der Umstellung befinden. Ausgebaut im Keller von Chandon et Briailles werden die Weine unter eigenem Label mit eigenem Etikett vermarktet.

 

Farbe:

Dunkles Rubinrot mit violetten Reflexen.

 

Nase:

Der 2019 Coteaux de Champlitte von François de Nicolay zeigt sich in der Nase von seiner jovialen Seite. Mit freudvoller Frucht von Himbeeren bis zu dunklem Steinobst wie Schwarzkirschen strahlt er freudig aus dem Kelch, zarte florale Kopfnoten werden herb konterkariert von Noten nach Holunder oder Preiselbeeren. Dunkelfruchtig und würzig wird er komplettiert durch Wacholder, Piment und schwarzen Pfeffer, ein dunkles Tabakblatt on top.

 

Mund:

Die Fülle der Nase wird am Gaumen herb konturiert und spannt sich mit straffem Antrunk über den gesamten Gaumen. Sein zunächst rein struktureller Auftritt füllt sich im Nachgeschmack mit der Essenz reifer Früchte: von den Himbeeren die gerbsigen Kerne, von den Beerenfrüchten die herben Schalen. Dies alles verleiht ihm seine animierende kühle Trinkigkeit, unterfüttert mit dunklem Extrakt und befeuert von einem animierenden Säurenerv, der ihn ihn in fruchtig herbe Finale begleitet.

 



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:


 
Parse Time: 0.937s