Gewürztraminer Turckheim Print informations
Artikelnummer 9950302232
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,5%
Manufacturer Domaine Zind Humbrecht, 4 Route de Colmar, 68230 Turckheim / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 04.10.2021, Copyright Sebastian Bordthäuser und Vinaturel:

Der Gewürztraminer nimmt heute noch den größten Teil der Anbaufläche in Turckheim ein. Das warme und trockene Klima begünstigt die Reife dieser spätreifenden Diva, der vor der Lese nach viel Sonne und hohen Temperaturen verlangt. Der Turckheim Gewurztraminer ist eine Cuvée unterschiedlichster Lagen in Turckheim, wurde nicht ganz trocken vergoren und behielt so seine geringe Restsüße.

 

Farbe:

Altgold mit strahlenden Reflexen.

 

Nase:

Die Komponente ‚Gewürz‘ ist bei diesem Wein die treibende Kraft. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass Rose, Litschi und Orangeat beim 2020 Turckheim Gewurztraminer von Zind Humbrecht eine Runde aussetzen. Muskatblüte, Piment und etwas Nelke geben den Ton an, gedörrte Äpfel und Birnen halten sich kleinlaut bedeckt. Abgespritzt wird mit Orangenzeste - und fertig!

 

Mund:

Im Antrunk ist er fest und druckvoll mit öliger Haptik und ausgeprägterer Fruchtaromatik als in der Nase. Die Orange tritt in der Vordergrund und wird begleitet von etwas hochprozentiger Bitterschokolade. Die Säure ist gewohnt moderat für einen Gewürz und balanciert die dezente Restsüße, die sich dienlich in den Kanon aus Gewürz, Frucht und Haptik eingliedert. Benchmark für handwerklichen Old-School Gewürztraminer in Purezza.



Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:

  • Crostini mit gerösteter Blumenkohlcreme, Granatapfel-Kernen, Orangenabrieb und Kakao
  • Loup de Mer auf Macis-Blumenkohl-Püree mit Blutorangen Butter
  • Gebratene Blutwurst mit Apfel-Kartoffel-Stampf und Schmorzwiebeln

 
Parse Time: 0.858s