Corton Grand Cru blanc Print informations
Artikelnummer 9910216180
Residual sugar M
Drink temperature 11°
Alcohol Content 13,0%
Parker Points 92-94
Manufacturer Chandon de Briailles, 1 Rue Soeur Goby, 21420 Savigny-Lès-Beaune / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 13.08.2021, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information zum Wein

Der Chardonnay stammt zu 65 % aus der Grand-Cru-Lage Corton Bressandes und zu 35 % aus Corton Les Chaumes. Somit kommt dieser Chardonnay aus Lagen, die eigentlich dem Pinot Noir vorbehalten waren. Diese Lagen sind geprägt von Bajocium- und Oxford-Kalk mit Kieseln, Ton und einem hohen Eisenanteil. Der Chardonnay wurde in ganzen Trauben gepresst.

 

Farbe

intensives Strohgelb

 

Nase

Der weiße Corton von den roten Böden bietet ein spannungsvolles und komplexes Aromenbild. Im Auftakt erinnert der Chardonnay an Birnen, Ananas und Charantais-Melonen in Verbindung mit ein wenig Rauch und Holz. Dazu kommen allmählich zitrische Noten, Koriander, Jasmin und Klee, Kreide, ein wenig Papaya und eine feine Kräuterwürze.

 

Gaumen

Am Gaumen ist der 2019er Corton blanc zunächst cremig und sinnlich. Mandelcreme kommt einem in den Sinn, dann Lemoncurd, wiederum Ananas und frische Zitronen. Der Grand Cru wird immer saftiger und immer kristalliner, zeigt einen leichten Gerbstoff und eine deutliche Mineralität. Im Finale wird der Corton immer saftiger, nicht zuletzt durch die leichte Salzigkeit, die er in sich birgt. Er wirkt noch sehr verschlossen, wird sich aber über die Jahre hinweg immer mehr finden und weiterentwickeln.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:

  • Langusten-Lasagne mit schwarzem Trüffel
  • Steinbutt gegrillt, mit Haselnuss- und Birnen-Beurre blanc
    (Fisch)
  • Ricotta-Knödel mit Semmelbröseln, in Yuzu-Butter geschwenkt

 
Parse Time: 0.092s