Granato Teroldego Vigneti delle Dolomiti IGT Print informations
Artikelnummer 9911031103
Drink from: 2020
Drink to: 2040
Residual sugar M
Drink temperature 16°
Alcohol Content 12,5%
Acidity 5,4 g/l
Sweetness 1 g/l
Manufacturer Aziende Agricola Foradori, Via D. Chiesa 1, 38017 Mezzolombardo / Italy
Allergene enthält Schwefel
Verkostungsnotiz von vom 20.04.2018, Copyright Christoph Raffelt und Vinaturel:

Information:

Toreldego Rotaliano aus verschiedenen alten Lagen in Pergola-Erziehung im Campo Rotaliano. Die Weinberge sind geprägt von alluvialem Schwemmland mit Sand und Kies sowie Kalk-, Granit- und Porphyrverwitterungsgestein. Die Trauben stammen von insgesamt vier Hektar. Sie werden spontan im großen offenen Holzfermenter vergoren und über 15 Monate im Holz ausgebaut.

 

Farbe

dunkles Granatrot

 

Nase

Foradoris Granato aus dem Jahr 2015 ist ein wunderbar kühler, präziser und klarer Wein, dessen Aromenprofil an Schlehen, Zwetschgen, Sauerkirschen und Trockenholz erinnert, zu dem sich ein Hauch Tabak, Granatapfel und Berberize gesellt. Auch mit Luft und Wärme bleibt der Wein kühl und klar, wird allerdings etwas floraler und luftiger.

 

Gaumen

Diesen Granato kann man jetzt schon genießen, wenn man auf präzise und kühle Weine steht. Der 2015er Granato ist ein in sich ruhender, ja in sich zurückgezogener Gigant, dem man kaum abnehmen mag, dass er zu 100 % im Holz ausgebaut wurde und nicht doch in Teilen in Amphoren, so straff ist der Wein am Gaumen, so griffig das Tannin. Auch hier finden sich wieder Schlehen, saure Beeren und Kirschen in der Aromatik. Der Wein ist lebendig und druckvoll, verharrt aber noch ein wenig in der Deckung. Das kennt man aber vom Granato, der einfach Zeit braucht, um alles von sich preiszugeben.



Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt:


 
Parse Time: 0.689s